Fingerabdruckpulver und Magnetpulver

Fingerabdruckpulver entwickeln latente Fingerabdrücke durch die Adhäsion von feinen Partikeln in Verbindung durch wässrigen und/oder fettigen Komponenten in Schweiß oder Verunreinigung am Finger.

 

Es gibt verschiedene Arten von Fingerabdruckpulver die sich in der Wirksamkeit und Anwendung unterscheiden. Auch hängt die Entwicklung sichtbarer Fingerabdrücke von den chemischen und physikalischen Eigenschaften des Pulvers sowie der Kompetenz des Anwenders im Umgang mit dem Applikator ab.

 

 

Unsere Sirchie Fingerabdruckpulver-Produktreihe:

 

Die Produkte der Reihe „Hi-Fi“ Volcano Pulver für latente Abdrücke von SIRCHIE zeichnen sich im Vergleich zu anderen marktgängigen Produkten durch höchste Empfindlichkeit, Adhäsion und Wiederholbarkeit aus und liefern zuverlässig hervorragende Ergebnisse. Alle Fingerabdruckpulver von SIRCHIE werden mit einem Trockenmittel verpackt, sodass der Schutz gegen Feuchtigkeit auch bei längerer Aufbewahrung (> 12 Monate) gewährleistet ist.

Sirchie Logo

 

Die SupraNano Fingerabdruckpulver von SceneSafe:

 

 

Die SceneSafe SupraNano™ Fingerabdruckpulver bieten einen hervorragenden Kontrast und liefern scharfe Fingerabdrücke mit verringerter Hintergrundfärbung. Sie sind bestens geeignet für nicht poröse als auch halbporöse Oberflächen wie Glas, Keramik, Kunststoffe, etc. Die SupraNano

 

 

 

Das richtige Fingerabdruckpulver für jeden Zweck:

 

Wenn es um die Sicherung latenter Fingerabdrücke geht, geht es immer zuerst um die Auswahl des richtigen Pulvers. Folgendes sollte immer bedacht werden:

 

  1. Empfindlichkeit des Pulvers beim Aufspüren von Fingerabdrücken
  2. Adhäsionseigenschaften des Pulvers
  3. Wiederholbarkeit

SceneSafe Logo

Fingerabdruckpulver Standard
Fingerabdruckpulver Standard 
Sirchie und SceneSafe 
SupraNano Fingerabdruckpulver



Magnet-Fingerabdruckpulver
Magnet-Fingerabdruckpulver 
Magnetpulver der Hersteller 
Sirchie und SceneSafe