Einfärbemittel für Cyanacrylat-Spuren

Fluoreszierende Pulver für Cyanacrylat-Spuren

Da mit Cyanacrylat bedampfte Spuren in der Regel wenig Kontrast u.a. zum fotografieren bieten,

kontrastiert man diese Spuren mit entsprechenden Mitteln nach. Unter zur Hilfenahme von forensischen

Lichtquellen können die Spuren dann ausgeleuchtet und dokumentiert werden.

 

Hierfür stehen Ihnen eine Reihe an Pulvern und Fertiglösungen aus dem Hause SIRCHIE zur Verfügung:

Treffen Sie Ihre Wahl entsprechend des Spurenträgers. Beachten Sie dass Ihr Einfärbemittel einen

anderen Fluoreszenzbereich als der Spurenträger selbst haben sollte.

Fluoreszierende Färbepulver

Fluoreszierendes Färbepulver Rot       

Beschreibung

Ausführungen der fluores. Pulver: 

 

 

  • Artikel-Nr.: LV511 - Basic Red 28 (495nm)
    (Mischbar mit Basic Yellow)
  • Artikel-Nr.: LV505 - Rhodamine 6G (525nm)
  • Artikel-Nr.: LV507 - Basic Yellow (440nm)
  • Jeweils in 25g Dosen

 

 

 

 

Basic Yellow Spray

 

Beschreibung

Eigenschaften des Basic Yellow Spray:

 

  • Artikel-Nr.: LVS500
  • 440nm
  • 500 ml in Pumpflasche
  • Fertiglösung zur Kontrastierung
  • Fluoreszierend unter forensischem Licht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ARDROX Spray

 

Beschreibung

Eigenschaften des ARDROX Spray:

 

  • Artikel-Nr.: LVS600
  • 380 nm
  • Pumpflasche á 500 ml
  • Kontrastiert unter forensischem Licht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alternatives und Zubehör zu den Einfärbemitteln:

 

 

Cyanacrylat-Pulver als Alternative zu flüssiges Mittel
CyanoPowder
Cyanacrylat-Pulver als 
Alternative zu flüssiges Mittel


OMEGA-Print - Zum Entwickeln latenter Fingerabdrücke
OMEGA-Print™ Cyanacrylat
Zum Entwickeln latenter 
Fingerabdrücke
l 

Lumicyano - Zur Kontrastierung latenter Fingerabdrücke
Lumicyano™
Zur Bedampfung/Kontrastierung 
latenter Fingerabdrücke


Forensische Lichtquellen
Forensische Lichtquellen 
Zur Sichtbarmachung 
von Tatortspuren